Das CR9090: das Monster von New Holland

InfoWeb Marketplace

Das CR9090: das Monster von New Holland
Mittwoch, 6. August 2008Beschreibung :
Mit dem neuen CR9090 Elevation wird die CR9000-Baureihe um eine eigene Ausrüstung erweitert, darunter ein neuer 10,7-m-Varifeed-Mähbalken, die höchste Leistung des Marktes, geliefert durch den neuesten Iveco-Turboverdichter. Ganz zu schweigen von der größten Reinigungsfläche und dem größten heute erhältlichen Trichter. Mit diesen Merkmalen, würde die CR9090 Elevation eine 10% Steigerung der Leistung im Vergleich zu der CR9080 Elevation bieten.

Angetrieben vom 13-Liter-Iveco Cursor-Motor mit Turbolader-Technologie, bietet die CR9090 Elevation maximale Leistung bei 2000 U / min von 591 PS.
Turbocompound-Technologie würde eine höhere Motor-Effizienz mit einem 5% Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu einem Standard-Motor der gleichen Leistung bieten. Das Turbocompound-System verwendet eine Turbine, stromabwärts des herkömmlichen Turboladers, der das Abgas aus dem Motor zurückgewinnt und Leistung durch die Kurbelwelle des Motors hinzufügt. Dies würde es ermöglichen, die Energie des Abgasdrucks, die sonst verloren gehen würde, besser zu bewerten.

Um den Kühlbedarf des Motors zu erfüllen, ist die CR9090 Elevation mit Heizkörpern ausgestattet, die eine 32% höhere Leistung als die CR9080 Elevation besitzen und durch ein neues Dual-Screen-Rotationssystem sauber gehalten werden. Die Getriebe sind auch so verändert, dass sie der zusätzlichen Kraft und dem Drehmoment standhalten.

Neue Varifeed Mähbalken von 10,7 m
Die Einführung der Höhenlage CR9090 wird durch die neue 10,7 m Varifeed 'Schneidstange begleitet. Die Klinge wird mit größerer Frequenz angetrieben, während die mit länglichen Fingern ausgestattete Schraube mit größerem Durchmesser die höchsten Ernteerträge absorbiert.
Die vordere / hintere Position der Lamelle wird nun auf einen Hub von 575 mm eingestellt und vom Fahrersitz kontrolliert. Dieser neue Varifeed-Mähbalken sorgt für einen optimalen Betrieb in einer Vielzahl von Kulturen und Bedingungen.

Drehende Technologie der nächsten Generation
Die CR9000 Serie nutzt die Twin Rotor Dresch- und Trenntechnik. Die CR9090 Elevation ergänzt dieses Konzept durch einstellbare dreistellige Rotorabdeckungen. Je nach Einstellung ist der Fluss der Ernte mehr oder weniger schnell, um die Trennleistung zu optimieren.

Drei Medaillen
Auf der letzten Agritechnica verlieh die DLG drei Medaillen: eine Goldmedaille für das Grain Cam-System und zwei Silbermedaillen für die Opti-Clean-Reinigungskammer und das IntelliCruise-System.

Das Kornnocken-System überwacht die Qualität der Kornprobe am Aufzug. Der Sensor misst insbesondere das Volumen von Verunreinigungen und gebrochenen Körnern unter Verwendung eines Bildverarbeitungssystems, das dem Benutzer bei der Einstellung seiner Maschine hilft.
Die neue selbstnivellierende Reinigungsbox Opti-Clean zeichnet sich durch grö- ßere Grillabstände, schärfere Freiwinkel und die größte Reinigungsfläche auf dem Markt aus (6,5 m²). Es nutzt einen Antrieb unabhängig vom Empfangstisch und Gitter, um die Bewegung der einzelnen Komponenten zu optimieren. Die Opti-Clean Reinigungskammer ist die erste, die die entgegengesetzte Bewegung des Aufnahmetisches und des oberen Gitters ermöglicht, wodurch die Höhe für ein größeres Trennvermögen und eine aggressivere Reinigung bei gleichzeitiger Reduzierung des allgemeinen Vibrationsniveaus erhöht werden kann.

Das IntelliCruise Automatic Harvest Feeding System überwacht die Erntebelastung auf dem Mähbalken, um die Vorschubgeschwindigkeit zu optimieren. Ein Sensor an der Schneidstange und das Förderband ermöglichen eine schnelle Erfassung von Lastschwankungen. Die Geschwindigkeit des Vorschubs des Mähdreschers wird automatisch entsprechend den so erhaltenen Daten angepasst, um maximale Kapazität und optimalen Komfort des Benutzers zu gewährleisten.

Mit einer Fassungsvermögen von 12.500 Litern kann die CR9090 Elevation nahezu 20% mehr halten als die CR9080 Elevation. Darüber hinaus, wenn die Motorhaube Deckel gefaltet werden, trifft der Mähdrescher die Transporthöhe von vier Metern.

Das auf der Rückseite des Strohhäckslers montierte neue Opti-Spread-System verteilt das zerkleinerte Stroh gleichmäßig über die gesamte Breite des Mähbalkens. Es wird von der Kabine aus gesteuert, um die Streubreite einzustellen und die Auswirkungen von Seitenwinden oder schrägen Böden zu neutralisieren.

Um die Bodenverdichtung zu reduzieren, kann die CR9090 Elevation mit Tidue-Gummi-Dreiecksspuren ausgestattet werden. Sie sorgen für eine große Kontaktfläche zum Boden und eine bessere Verteilung der Massen. Die Strecken sind in den Breiten 24 (61 cm), 30 (76 cm) und 36 (91 cm) erhältlich.

Komfort in der Kabine
Die Glasoberfläche beträgt 5,8 m².
Der neue IntelliView III Monitor verfügt über einen Touchscreen, der eine einfache Navigation durch die Menüs ermöglicht. Es bietet detaillierte Informationen und ermöglicht die Kontrolle aller Organe des Mähdreschers. Um die Produktivität zu steigern, ist der neue Monitor so programmiert, dass er Informationen aus dem IntelliSteer DGPS Automatischen Leitsystem erhält.
Google_ad_client = "ca-pub-1856499900792921"; Google_ad_slot = '6365035811'; Google_ad_width = 468; Google_ad_height = 60;

Suchen in Bezug aufErnte, Heuernte, Saat

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)